Sonntag, 9. Juni 2019

Die 3 Monsterfilme auf Netflix mit den besten Ergebnissen für faule Tomaten



Godzilla: King of Monsters war an diesem Wochenende vielleicht Godzilla: King of the Box Office in den Kinos, aber für diejenigen, die lieber zu Hause bleiben möchten, gibt es auf Netflix drei großartige Monsterfilme. Wenn Sie mehr Netflix-Guthaben auf Ihrem Konto benötigen, können Sie einen Netflix Geschenkgutschein mit E-Mail-Zustelldienst bei USCardCode kaufen.

Pans Labyrinth
Faule Tomaten Punktzahl: 95%
Niemand mag ein Monster wie Guillermo del Toro, und Pans Labyrinth ist der Film, in dem man nach den besten Del Toro-Kreaturen Ausschau hält. Nach einem jungen spanischen Mädchen, das in einem mysteriösen Labyrinth eine fantastische Welt entdeckt, handelt dieses dunkle Märchen weniger von Kreaturenkämpfen als vielmehr von der wunderbaren und seltsamen Schönheit, die in furchterregenden Monstern zu finden ist.

Hellboy (2004)

Faule Tomaten Punktzahl: 81%
Zum Glück ist es nicht der Hellboy von 2019 auf Netflix, sondern Guillermo del Toros weit überlegenes 2004er-Duell mit dem dämonischen Superhelden Dark Horse Comics mit Ron Perlman als mürrischem Halbmenschen. Und ja, Hellboy ist vielleicht eher ein Superheldenfilm als ein Monsterfilm, aber als König der Monster liefert del Toro viele seltsame und wundervolle Kreaturen.

Hinterland

Backcountry, ein kanadischer Film aus dem Jahr 2014 von Regisseur Adam MacDonald, bringt die Angst auf den Punkt, die alle Monsterfilme antreibt: Mensch gegen Tier. In diesem Fall ist das Biest umso beängstigender, als es echt ist - ein Schwarzbär, der lose auf der wahren Geschichte eines menschenfressenden Bären in Ontario, Kanada, und den beiden Campern basiert, die ihm gegenüberstanden. Faire Warnung: Dies ist ein sehr gewalttätiger und blutiger Film, also schau nicht mit Kindern oder Kinderliebhabern.

Keine Kommentare :

Kommentar posten