Sonntag, 7. April 2019

Die besten TV-Sendungen auf Netflix jetzt


Das Amt (U.K., USA)

Ersteller: Ricky Gervais, Stephen Merchant; US-Version von Greg Daniels entwickelt
Stars: UK: Ricky Gervais, Martin Freeman, Mackenzie Crook, Lucy Davis, Oliver Chris, Patrick Baladi, Stacey Roca, Ralph Ineson und Stirling Gallacher; USA: Steve Carell
John Krasinski, Rainn Wilson, Jenna Fischer, B.J. Novak, Oscar Nunez, Brian Baumgartner, Angela Kinsey, Ed Helms, Creed Bratton, Phyllis Smith, Leslie David Baker, Kate Flannery, Mindy Kaling und Paul Lieberstein
Netzwerke: BBC, NBC

Ricky Gervais 'unsterbliche Britcom verdient volle Punktzahl für die Gründung dieser Comedy-Franchise, die den Lachspaß tötete und uns eine Reihe witziger Haufen von Papierköpfen vorstellte. Trotz der Erwartungen, dass es im Vergleich dazu verblassen würde, wurde das Büro von NBC zu einer Institution für sich. Im besten Fall war die amerikanische Version genauso unbeholfen wie ihr Vorgänger, während sie viel mehr Herz zeigte, als die Bande im verrußten alten England aufbringen konnte. Nick Marino

Der Bürgerkrieg

Schöpfer: Ken Burns, Ric Burns, Geoffrey C. Ward
Stars :: Sam Waterston, Julie Harris, Jason Robards, Morgan Freeman, Garrison Keilor, George Plimpton, Studs Terkel
Netzwerk: PBS
Erstmals im Herbst 1990 ausgestrahlt, zogen die wegweisenden Dokumente von Ken Burns im Laufe von fünf Tagen 40 Millionen Zuschauer an, die undenkbar waren, und brachten den Bürgerkrieg wieder zum zentralen Dreh- und Angelpunkt der amerikanischen Geschichte. Dies allein ist keine Kleinigkeit; Fügen Sie der Serie einen tiefgreifenden ästhetischen Einfluss hinzu, von den Schwenk- und Zoomfunktionen, die ihre Archivbilder beleben (jetzt als "Ken-Burns-Effekt" bekannt), bis hin zur Verwendung von bekannten Schauspielern, um den Briefen und Tagebüchern der Zeit ihre Stimme zu verleihen Der Bürgerkrieg stellt sich als eines der wichtigsten Sachbücher heraus, das jemals im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Man könnte seine Interpretation der Ereignisse kritisieren, insbesondere die Entscheidung von Burns, die Sabotage der radikalen Rekonstruktion zugunsten der optimistischeren Erzählung der Wiedervereinigung zu überarbeiten, aber die elegische Note, auf die es folgt, bringt mir immer Tränen in die Augen. "Geschichte ist nicht" war, "ist" ist ", bemerkt die Historikerin Barbara J. Fields, während ein Klavier seine einsame Darstellung von" Mein Land, Tis von Thee "ausspielt." Der Bürgerkrieg ist in der Gegenwart sowie in der Vergangenheit. "

Neues Mädchen

Schöpfer: Elizabeth Meriwether
Sterne: Zooey Deschanel, Jake Johnson, Max Greenfield, Lamorne Morris, Hannah Simone
Netzwerk: Fox

New Girl hat sich schnell zu einer der schärfsten Ensemblekomödien des Fernsehens entwickelt. Die Schöpferin und Showrunnerin Elizabeth Meriwether und ihr Schreibteam verstärken ihr Spiel ständig. Während selbst die besten Netzwerkprogramme aufgrund der anspruchsvollen Reihenfolge von über 20 Episoden anfällig für Qualität sind, spielt fast jede New-Girl-Episode wie ein temperamentvoller, komödiantischer Edelstein. Meriwether und Co. navigieren gekonnt zwischen absurder Dummheit und Herzblut Sentimentalität. Nicht seit Jim und Pam in den frühen Staffeln von The Office gab es eine Sitcom-Beziehung, die so liebenswert und emotional wie Deschanels Jess und Nick ist, ihr liebenswerter, hart trinkender Mumm von einem Mitbewohner (gespielt mit viel Eifer vom fantastischen Jake Johnson). . In bemerkenswerten Wendungen von den unterstützenden Spielern Lamorne Morris und Hannah Simone sowie den witzigen Possen von Max Greenfield als Breakout-Figur Schmidt und der Rückkehr von Damon Wayans als Trainer, und New Girl wurde offiziell zu einem neuen Standard für herausragende Leistungen in der Sitcom-Community Mark Rozeman

Amerikanische Kriminalität

Schöpfer: John Ridley
Sterne: Timothy Hutton, Felicity Huffman, König Regina, Richard Cabral, Lily Taylor, Elvis Nolasco
Netzwerk: ABC
Ich liebe es, Shows von einer Theatergruppe zu sehen und zu sehen, wie die gleichen Schauspieler mit jeder Produktion neue Rollen einnehmen: Sie erleben ihre Reichweite und ihre Fähigkeit, neue Identitäten anzunehmen. American Crime ist eine Repertoire-Theatergruppe, die auf die kleine Leinwand gebracht wird. Und im Gegensatz zu American Horror Story, die alles andere als Flash und Gore ist, ist American Crime in harten Realitäten verwurzelt. Die erste Saison befasste sich mit einem Veteran der Armee, der bei einer Hausinvasion getötet wurde. Felicity Huffman und Timothy Hutton spielen seine trauernden Eltern. In der zweiten Saison sind sie eine Schulleiterin und ein Basketballtrainer, die sich auf einer Highschool-Party mit sexuellen Übergriffen auseinandersetzen. Von diesen Startpunkten aus geht es der Serie darum, ein breites Spektrum sozialer, rassischer und sozioökonomischer Probleme anzugehen und zu zeigen, wie unser Leben, egal wie unsere Umstände sind, miteinander verbunden ist. Es gibt nie einfache Antworten oder Pat-Auflösungen. Die Serie wird dich verfolgen und dich Monate später, nachdem du sie gesehen hast, noch einmal darüber nachdenken.

Alle oben genannten sind momentan eine heiße Trend-TV-Show auf Netflix. Wenn Sie mehr Netflix-Guthaben benötigen, können Sie die Netflix Geschenkkarte unter www.uscardcode.com kaufen

Keine Kommentare :

Kommentar posten